Obwohl Helmut Hahn sich verschiedener künstlerischer Techniken bediente (Grafik, Malerei, Fotografie, Collage, Arbeiten in Textil sowie Gestaltungen für Wandbehänge, Tapeten und Bühnenbilder), ist sein Schaffen als eine Einheit zu sehen. Die alles verbindenden Elemente seiner Kunst sind Linie, Fläche und Farbe. Da Hahn am 4. Februar 2018 seinen 90. Geburtstag gefeiert hätte, soll dies zum Anlass genommen werden, einen Blick in sein noch unbekanntes Spätwerk zu werfen. 


Öffnungszeiten:
Dienstag - Samstag: 11:00 - 17:00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 11:00 - 18:00 Uhr
An jedem letzten Donnerstag im Monat ist das Museum bis 20:00 Uhr geöffnet

Weitere Informationen direkt unter: clemens-sels-museum-neuss.de

Helmut Hahn 2016 – II – 8 Lfd. Nr.: 188 Isograph, Encre de chine, überarbeitet mit Gouache, Februar 2016 34,2 x 28,5 cm Clemens Sels Museum Neuss
04.02. - 15.04.2018

Linie – Fläche – Farbe. Helmut Hahn: Das Unbekannte Spätwerk

Clemens Sels Museum Neuss

Am Obertor
41460 Neuss