Während ihres Aufenthalts als Artist-in-Residence im Museum Kunst der Westküste im Jahr 2016 stieß die in Rom und Berlin lebende Künstlerin Susanne Kessler, geboren 1955, im Föhr-Lexikon auf eine Grafik von hohem zeichnerischem Charakter, hinter der sich eine spektakuläre Geschichte verbirgt: Es handelt sich dabei um die Nachzeichnung der Odyssee des stählernen Vollschi s „Susanna“ bei der Umsegelung von Kap Hoorn. Unter der Führung des Föhrer Kapitäns Christian Jürgens (1875–1959) geriet der Dreimaster im Winter 1905 auf seiner Fahrt von Port Talbot/England zum Salpeterhafen Iquique/Chile in lang anhaltende Stürme um Kap Hoorn. 100 Tage lang, davon allein 80 Tage bei Sturm mit zehn und mehr Beaufort, kämpfte sich die Mannschaft auf der insgesamt 190 Tage währenden Reise um die Südspitze Amerikas. Die „Susanna“ hält bis heute zwei Rekorde, einen für die mit Abstand längste Kap- Hoorn-Umsegelung, den zweiten für die längste Fahrt von Europa nach Nordchile. Der Törn gilt als der härteste, brutalste und tapferste in der internationalen Seefahrtsgeschichte.

Susanne Kessler errichtet im Außenraum eine spektakuläre Installation von ca. 60 x 40 Metern Ausmaß. Befestigt an in den Boden versenkten Kastanienstämmen schwimmen auf einer aus Bambusrohr gefertigten Unterbaukonstruktion Korkschläuche in entsprechenden Windungen. Am Saum der Nordsee gelegen wird sich die Installation dem Auf und Ab von Ebbe und Flut anpassen (Änderungen vorbehalten).

Begleitend zeigt das Museum Kunst der Westküste eine Ausstellung, die den vorbereitenden Prozess o engelegt. Die Künstlerin präsentiert Zeichnungen, Objekte und Filme. Hinzu kommen eine Raumzeich- nung, die „Mappa Mundi“, sowie eine die Irrfahrtskizze übersetzende Rauminstallation.


Öffnungszeiten:
4. März 2018 - 31. Oktober 2018
Dienstag - Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr

1. November 2018 - 6. Januar 2019
Dienstag - Sonntag: 12:00 - 17:00 Uhr
Montag: geschlossen

Weitere Informationen direkt unter: mkdw.de

01.07.2018 - 06.01.2019

Susanne Kessler: Odissea

Museum Kunst der Westküste

Hauptstraße 1
25938 Alkersum