Die Stiftung Insel Hombroich zeigt die erste Einzelausstellung von Remo Salvadori in Deutschland mit ausgewählten Werken aus vier Jahrzehnten sowie mehreren ortsspezifisch entwickelten Skulpturen. Ein Rundgang durch die Ausstellung gestaltet sich dabei als ein vom Künstler angeregter Spaziergang an unterschiedliche Orte und durch verschiedene Räume der Stiftung. Die meist auf Grundformen wie Kreis, Quadrat und Dreieck reduzierten Geometrien der Arbeiten von Remo Salvadori, vielfach Skulpturen an der Grenze zwischen Zwei- und Dreidimensionalität, erfahren im Prozess der Bearbeitung durch den Künstler eine spirituelle und meditative Aufladung, die diese schließlich vor Ort wieder an den Raum weitergeben. Seine Arbeiten nähern sich uns und unserer Umwelt nicht an, sondern existieren in dieser als Behauptung und Möglichkeit.


Öffnungszeiten:
Freitag - Sonntag und an Feiertagen: 12:00 - 17:00 Uhr

Weitere Informationen direkt unter: inselhombroich.de