Klaus Rinke (*1939), zentrale Figur der Düsseldorfer Kunstszene um Joseph Beuys und führender deutscher Konzept- und Körperkünstler, zeigt erstmals umfassend sein malerisches und zeichnerisches Werk. Zu sehen sind rund 240 höchst unterschiedliche Werke: Raumfüllende Grafitbilder mit mehr als vier Metern Höhe stehen neben kleinformatigen Studien. Die Ausstellung ist Teil der Reihe Akademos, mit der das MKM die Professoren der Kunstakademie Düsseldorf würdigt, an der Rinke 30 Jahre lang lehrte.

Förderer: NATIONAL-BANK Aktiengesellschaft


Öffnungszeiten:
Mittwoch: 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag - Sonntag (Feiertage): 11:00 - 18:00 Uhr
Montag - Dienstag: geschlossen

Weitere Informationen direkt unter: museum-kueppersmuehle.de

Klaus Rinke Atelieransicht Gezeichnete Malereien © Künstler Foto: MKM
29.03. - 23.06.2019

Klaus Rinke: Die vierte Kraft

MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst

Philosophenweg 55
47051 Duisburg