Kurzfilme von Kuesti Fraun, Rupert Höller, Nicola von Leffern, Sabrina Mertens und Gregor Steinmetz

Eine Ausstellung der Jungen Freunde des Sprengel Museum Hannover.

In Zusammenarbeit mit dem Sprengel Museum Hannover präsentieren die Jungen Freunde des Sprengel Museum Hannover eine Auswahl von Filmen und Videos einer jungen Generation Filmschaffender.

Die Arbeiten sind Fragen nach dem Lebensraum Stadt und einem urbanen Leben gewidmet: Was begeistert an der Stadt, was (ver)stört? Was steht im Vordergrund der Wahrnehmung –Beschleunigung oder sogar Entschleunigung? Gibt es Aspekte, die im städtischen Leben unbemerkt bleiben? Die Umsetzung stand den Künstler*innen und Regisseur*innen frei.

Die Ausschreibung der Jungen Freunde zur Ausstellungsbeteiligung erreichte bundesweit, in Österreich und in der Schweiz über 50 Film-Institutionen, Universitäten und Akademien. Unter den 25 eingesendeten Arbeiten wählte die sechsköpfige Jury fünf Videos- und Kurzfilme zum Thema ‚Urban Living‘ aus, die das Großstadtleben in überraschenden Ausschnitten vorstellen und neue Sichtweisen auf den Begriff der Urbanität eröffnen.

08.09.2018 - 06.01.2019

Urban living

Sprengel Museum Hannover

Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover