Das Museum für Konkrete Kunst zeigt vom 20.10.2018 bis zum 03.03.2019 im Erdgeschoss die Ausstellung _constructor des Künstlers Gerold Tagwerker (*1965).
Sein Werk construct_unfinished wird erweitert durch vom Künstler angefertigte Module, die der Besucher frei bewegen und verändern darf. Bei dieser neuartigen Form der Ausstellung tritt die Interaktion mit der Kunst in den Vordergrund, der Besucher wird stärker involviert.

Tagwerkers Objekt construct_unfinished ist ein modulares Stecksystem, das inspiriert von einem Kinderspielzeug der 70ger Jahre, individuell erweiterbar ist. Die identischen quadrati- schen Module lassen sich beliebig in eine Ordnung zusammenstecken, sie können sich in den Raum ausweiten oder reduziert werden und schaffen so ein Objekt das stets unvollendet bleibt. Die geschaffene Struktur fügt sich organisch in die Gegebenheiten ein, so erheben sich als Grenzen der Skulptur nur das Modul an sich, die Spielregeln des Stecksystems und die Architektur der Ausstellungsfläche.

Gerold Tagwerker orientiert sich an rasterartigen Bauten der amerikanischen Moderne, nimmt ihre Funktionalität, Sachlichkeit und Transparenz von Struktur und Konstruktion in seinen Werken auf. Für das MKK erweitert er construct_unfinished und lässt den Besucher zum Akteur werden. Die begehbare Skultpur, das Zitat einer modularen Architektur, wird so zur Schleuse zwischen Foyer und Ausstellungsraum und bietet dahinter einen Spielraum an, in dem Besucher eigens für das Museum angefertigte Module selbst bewegen können. Durch spielerisches Erproben der Veränderbarkeit der Konstruktion entsteht ein neues Ob- jekt, das sich seinem Original gegenüberstellt.

Gerold Tagwerker lebt und arbeitet in Wien, er stellte bereits im ZKM (Zentrum für Kunst und Medien) Karlsruhe oder im Museum Ritter Waldenbuch aus. Seine Werke finden sich u.a. in den Sammlungen des Kunsthaus Bregenz und des MUMOKs (Museum Moderner Kunst) in Wien.


Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr
Montag: geschlossen

Weitere Informationen direkt unter: mkk-ingolstadt.de