„Meine Arbeit als Künstler besteht nicht darin, Kunstobjekte herzustellen, sondern darin, generative Systeme zu entwerfen, mit denen sich Kunst erzeugen lässt.“ (Jendreiko)

Sound Art ist eine Kunstform des Ephemeren. Mit seinem Sound Piece Lust & Rätsel geht Christian Jendreiko (*1969) diesem Thema auf den Grund. Das Werk entsteht als performatives Environment über drei Monate und in Kooperation mit international bekannten Künstlern der Sound Art im Museum Folkwang: Es umfasst unter anderem drei Aktionen, eine Mineralien- und Apparaturensammlung, Malereien, Zeichnungen sowie ein internationales Symposium.

Weitere Informationen folgen, Laufzeitänderungen vorbehalten.