Zeitgleich mit der Öffnung des Gropius Bau im März, kuratiert die Buchhandlung Walther König eine Ausstellung von Künstler*innenbüchern, die das Sammeln und Archivieren thematisieren. Dabei wird das Künstler*innenbuch als eigenständiges Kunstobjekt betrachtet, das spezielle Formen des Wissens und der Kreation hervorbringt. Viele der Bücher wurden im Verlag der Buchhandlung Walther König veröffentlicht, die langjähriger Partner des Gropius Bau ist.

Unter anderem mit Werken von Hanne Darboven, On Kawara, Sol LeWitt, Gerhard Richter, Ed Rusha und Hans-Peter Feldmann.

Museum im Kopf. Künstler*innenbücher – Buchhandlung Walter König © Christian Posthofen, 2019
22.03. - 23.06.2019

Museum im Kopf. Künstler*innenbücher - Buchhandlung Walther König

Gropius Bau

Niederkirchnerstraße 7
10963 Berlin