Anna Schütten zeigt ihre installative Ausstellung Go im SCHAUFENSTER JUNGE KUNST. Ihre Arbeit ist vor Ort im Ausstellungsraum entstanden: Systematisch baut die Künstlerin ein begehbares Bild, indem sie bemalte und gefärbte Bildelemente von der Decke herab im Raum platziert. Sie ergeben eine malerische, begehbare Installation, die je nach Blickwinkel und Standpunkt neue Bilder und Bildausschnitte erzeugt. Das Werk wird nicht nur optisch, sondern auch haptisch, physisch begreifbar. Anna Schütten hinterfragt damit den physischen Rahmen des Bildes und erweitert ihn um eine räumliche und zeitliche Dimension.

Die Eigenschaften der Farbe werden durch die Hängung an der Decke sichtbar: Sie ist fließend, ineinanderlaufend, der Schwerkraft folgend. Betrachtet man von außen die Rauminstallation, bewegen sich die meterlangen Bildbahnen im kontinuierlichen Luftstrom der Raumlüftung. Gleichzeitig sind die Betrachter aufgefordert, sich selbst durch die Arbeit zu bewegen, den frontalen Standpunkt zu verlassen und eigene Bildausschnitte zu entdecken – ein „Go“ für die Besucher, die Kunst auf 35 qm Ausstellungsfläche mit allen Sinnen zu erleben.

Anna Schütten (*1989 in Köln) studierte Freie Kunst an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe bei Prof. Leni Hoffmann und Christian Ertel. Sie erhielt 2015 den 12. Akademiepreis der Stadt Freiburg und 2018 das Stipendium der Christoph Merian Stiftung in Basel. Anna Schütten war bereits an mehreren Gruppenausstellungen beteiligt, zuletzt bei der Regionale19 in Freiburg.

Mit dem SCHAUFENSTER JUNGE KUNST öffnet sich die Galerie Stadt Sindelfingen für junge Künstlerinnen und Künstler und schafft damit ein Forum für experimentelle Formate, die herausfordernde Positionen sichtbar machen. Das Schaufenster wird hier wörtlich genommen, denn das Fenster zum Stadtraum ist geöffnet, sodass die Einsicht von außen möglich ist. Ein Podest am Fenster ermöglicht den Einblick von außen – sowohl während der Aufbauphase, als auch während der Ausstellungzeit.

Die Ausstellung von Anna Schütten wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Helmut Fischer Stiftung.


Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag - Sonntag (Feiertag): 10:00 - 17:00 Uhr
Karfreitag: geschlossen

Weitere Informationen direkt unter: galerie-sindelfingen.de

Anna Schütten, go - Arbeiten ohne Titel (Detail), 2019. © Foto: Benjamin Knoblauch
30.03. - 23.06.2019

Anna Schütten: Go

Galerie Stadt Sindelfingen

Marktplatz 1
71063 Sindelfingen