Bethan Huws, die 1961 in Wales geboren wurde und in Berlin lebt und arbeitet, wurde vor allem für ihre Word Vitrines, Readymades und Objekte sowie Videoarbeiten bekannt. Huws begeistert sich für Wortspiele, Ideogramme und Symbole, denkt über Grundlagen von Kunst nach und entschlüsselt dabei verborgene Bezugnahmen kunsthistorischer Motive.

Die Konzeptkünstlerin schafft ein feinfühliges und eigenständiges Werk voller Humor und Poesie.


Öffnungszeiten: 
Mittwoch: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 21:00 Uhr 
Freitag - Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr

Weitere Informationen direkt unter: opelvillen.de