Die Kunsthalle feiert mit zehn weiteren Karlsruher Kultureinrichtungen das Jubiläum der Stiftung Hirsch mit einer vielseitigen Schau der geförderten Erwerbungen und Vorhaben.

Christa und Heinold Hirsch gründeten 1989 die gleichnamige Stiftung, die sich der Förderung der Museen in Karlsruhe mit großem Engagement widmete, und bis heute von den Nachkommen weitergeführt wird. Die Kunsthalle feiert das 30-jährige Bestehen der Stiftung Hirsch gemeinsam mit den Kulturinstitutionen, die von der Stiftung unterstützt werden. In Zusammenarbeit mit der Szenografin Juliette Israël ist eine Schau entstanden, die die Vielzahl der geförderten Erwerbungen und Vorhaben aus den Bereichen Kunst, Kultur, Literatur und Natur in einer Ausstellungserzählung verknüpft.

Adriaen van der Werff, Die Vertreibung aus dem Paradies, 1711. Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
29.06. - 13.10.2019

Für Euch! 30 Jahre Stiftung Hirsch – Kulturförderung in Karlsruhe

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Hans-Thoma-Str. 2–6
76133 Karlsruhe