Der internationale Grafikwettbewerb »Linolschnitt heute« geht in die elfte Runde! Mit der Gründung der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen 1989 wurde auch er ins Leben gerufen und seither alle drei Jahre ausgerichtet. Mehr als 500 Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt beteiligen sich inzwischen – von Skandinavien bis Südafrika, von Mexiko bis Australien. Eine fünfköpfige Jury entscheidet über die drei Preisträger, über Neuerwerbungen für die Sammlung der Städtischen Galerie und wählt die Werke aus, die in dieser Ausstellung präsentiert werden. Mit Preisgeldern von 10.000 € sowie Juryankäufen fördert dieser Grafikpreis sowohl zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler, die sich dem Linolschnitt verschrieben haben, als auch jene, die diese traditionsreiche Technik neu für sich entdecken.

Eröffnung am Freitag, 19. Juli um 19 Uhr.


 Begleitprogramm

Öffentliche Führungen:
Sonntag, 28. Juli, 11.30 Uhr, mit Shirley-Ann Ruf M.A.
Sonntag, 11. August, 16.30 Uhr, mit Dr. Petra Lanfermann
Sonntag, 25. August, 11.30 Uhr, mit Shirley-Ann Ruf M.A.
Sonntag, 15. September, 16.30 Uhr, mit Dr. Isabell Schenk-Weininger
Sonntag, 29. September, 11.30 Uhr, mit Dr. Petra Lanfermann
Sonntag, 6. Oktober, 16.30 Uhr, mit Dr. Isabell Schenk-Weininger

Die Jury 2019 in der Städtischen Galerie, Foto: Martin Kalb
20.07. - 06.10.2019

Linolschnitt heute XI. Grafikpreis der Stadt Bietigheim-Bissingen

Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen

Hauptstraße 60-64
74321 Bietigheim-Bissingen