Die 2015 vom Kunstverein Gelsenkirchen begonnene Reihe der Rauminszenierungen „open up“ wird fortgesetzt. Kunst, Technologie und Innovation treten in den Dialog. Zu Gast ist der in Mechernich bei Köln ansässige Bildhauer und Objektkünstler Hermann J. Kassel mit einer Installation aus Alu-Getränkedosen