Ein Abend der Extraklasse mit Stimmen, die weder Band noch Orchester benötigen! Rock4 und DELTA Q zeigen ihr Können am Freitag, 12. Juli 2019 um 20 Uhr im Kutschenrondell des Museums Schloss Moyland.

Rock4, das niederländische Vocal-Ensemble, liebt das Experimentieren mit bekannten Pop- und Rock-Songs und nähert sich der Musik auf ihre ganz eigene Weise. Den Großteil des Abends widmet sich Rock4 dem legendären Beatles-Album „Abbey Road”. Mit einem feinen Gespür und tiefem Respekt vor der Musik der Fab4 aus Liverpool interpretieren Rock4 Songs wie „Let It be”, „A Day In The Life”, „Hey Jude” und John Lennons „Imagine” auf charismatische Weise.

DELTA Q präsentieren ihre neue Show BRANDNEU! mal fetzig, mal kritisch, mal nachdenklich. Dabei rückt die Deutsche Popmusik in den Fokus: Songs von Mark Forster, Max Mutzke und Johannes Oerding werden mit atemberaubenden Volksliedbearbeitungen, einem Hauch 90er-Nostalgie und originellen Eigenkompositionen frisch kombiniert.

Einlass ist ab 18.30 Uhr, Decken dürfen mitgebracht werden.
Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 29,70 € (inkl. VVK-Gebühr) und an der Abendkasse 34,70 €.

Weitere Vorverkaufsstellen sind das Kulturbüro Niederrhein, ADticket, Buchhandlung Hintzen in Kleve sowie Reisebüro Schwarzkopf in Rees.

Delta-Q © Foto Anikka Bauer
12.07.2019

OPEN AIR: 5. A-cappella-Festival am Niederrhein mit Rock4 und DELTA Q

Museum Schloss Moyland

Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau