Ausstellungen und Aktivitäten

ADOLESK fokussiert in ihren innovativen Raum- und Soundinstallationen den Zuschauer als maßgebendes Individuum und lädt ihn ein, sich in einer Parallelwelt zwischen Realismus und Imagination zu verlieren.

ADOLESK löst altbekannte Seh- und Erlebnisgewohnheiten auf und transformiert jegliche Gegebenheit zu ihrer eigenen grenzenlosen Vision.



Foto- und Videoarbeiten unter dem Label sektorS

Vita

2007 Abitur

2007 - 2011 Schauspielstudium in Köln

2009 Erste Arbeiten als Installationskünstler/ Regisseur

2010 Gründung des Kollektivs ADOLESK


Bisherige Arbeiten:

Installationen:

Jahr Installation Ort

2011 "Ich wollte sehen wie ein Mensch" AutonomesZentrum AZ Köln

2012 "FunHaus" Arkadas Theater Köln

2013 "DOOM" RAUM -GanzSchönKalk- Köln

2014 "PaffPrinzip" Film&Kontext Köln


Foto/ Video:

Jahr Arbeit

2010 "Gedanke" - Fotoreihe

2011 "Ich wollte sehen wie ein Mensch" - VideoTrailer

2012 "FunHaus" - VideoTrailer + VideoDoku

2014 "PaffPrinzip" - VideoDoku


Collagen:

2013 "Gewinne-Gewinne-Gewinne"
"TiVoLi"
"Candyland"
"KingKning"
"WilleFisch"
"SchnäuzerKowski"
"MCPiggy"

Steven Reinert

53824 Troisdorf
mail [at] stevenreinert [dot] com