Ausstellungen und Aktivitäten

18. August bis 8. Oktober 2017

Mane Hellenthal - Unbeständiger Ausblick
Städtische Galerie Neunkirchen
Marienstraße 2
66538 Neunkirchen
staedtische-galerie-neunkirchen.de

Eröffnung: Freitag, 18. August 2017, 19.00 Uhr


Förderungen und Preise:

2008
- Stipendium Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop

2007
- Saarstipendium für Berlin von der Landesvertretung des Saarlandes beim Bund
- Förderpreis der Stadt Saarbrücken,
- Stipendium Künstlerdorf Schöppingen Bilaterale Künstlerresidenz Luxembourg - Saarbrücken.

2006
- Saarstipendium für Berlin von der Landesvertretung des Saarlandes beim Bund


Ausstellungsbeteiligungen (Auszug):

2008
- Einzelausstellung in der saarländischen Galerie am Festungsgraben in Berlin
- Teilnahme an der Ausstellung "Stofferzählungen- Erzählstoff ", Workshop Hannover
- "Dein Land macht Kunst" Stadtgalerie Saarbrücken
- Einzelausstellung Galerie Julia Phllippi, Heidelberg
- Teilnahme an der Ausstellung "Das sechste Element" in der Aspekte Galerie im Gasteig, München.

2007
- Installation "Schlafende Zöllner" im öffentlichen Raum in Großbliederstrogg, Frankreich für "hart an der Grenze", im Rahmen Luxembourg und Großregion Kulturhauptstadt
- "Zeitsprung", Stadtgalerie Saarbrücken

2006
- Nord Art 06 - Kunst in der Carlshütte
- Teilnahme an der Ausstellung zum Kunstpreis Sickingen
- Teilnahme an der Ausstellung "The Observer Status" in der Garbatyfabrik, Berlin

Vita

1957
Geboren in Saarbrücken

1977 – 1980
Goldschmiedeschule Pforzheim

1980 – 1984
Auslandsaufenthalte in Spanien, Argentinien und Frankreich

1984 – 1990
Arbeit als Zahntechnikerin

1990 – 1997
Kunststudium an der HBK Saarbrücken


Mane Hellenthal

Seyweilerstr. 9
66453 Gersheim
Tel. 068435221
mane.hellenthal [at] web [dot] de