Das Ausstellungsjahr 2021 beginnt mit einer neu ins Programm genommenen Ausstellung, die die große Hannah Arendt ehrt. Als Identifikationsfigur und unbeugsame Frau findet sie heutzutage auch bei einer jüngeren Generation große Aufmerksamkeit.

Die vom Deutschen Historischen Museum konzipierte Ausstellung Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert widmet sich voraussichtlich ab Mitte Februar einer der einflussreichsten politischen Denkerinnen ihrer Epoche und erzählt von einem Leben und einem Werk, das die Geschichte des 20. Jahrhunderts widerspiegelt und bis heute voller Sprengkraft ist.