Anlass dieser Ausstellung im Museum Art.Plus bildet der 80. Geburtstag des Bildhauers Gert Riel.

Viele Besucher kennen seine gewaltigen Stahl– sowie luftigen Aluarbeiten. Bei den hier gezeigten aktuellen Arbeiten handelt es sich um handelsübliche Spanngurte, durch welche Flächenvolumina entstehen. Diese sind reversibel und nur so war es möglich diese großformartigen Arbeiten bei uns im 2-Raum und auch im Anbau des Museums zu platzieren.

Die Bearbeitung der Oberflächen ist nur leicht farbig. Beim Umschreiten der Skulpturen eröffnen sich dem Betrachter immer wieder neue spannende Blickwinkel.

19.11.2021 - 06.03.2022

Gert Riel - Spannungsfelder (im 2-RAUM des Museum Art.Plus)

Museum Art.Plus

Museumsweg 1
78166 Donaueschingen