Zahlen, Daten, Fakten werden in Plakaten auf engstem Raum zusammengefasst und grafisch dargestellt.

Das Kunstmuseum Gelsenkirchen zeigt in seinem Grafikkabinett nun Plakatentwürfe von Kunstschaffenden, die sich mit diesem Medium intensiv auseinandersetzen. Sei es um die eigene Arbeit in Szene zu setzen oder um Veranstaltungen zu promoten. Die Entwürfe zeigen die künstlerischen Zugänge in den Plakaten. Mit Werken u.a. von: Fr. Joh. Brandau, Marc Chagall, Henri Matisse, Karl Schmidt-Rottluff