Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 15. August 2021, 13 Uhr
Einführung Barbara Hofmann-Johnson, Direktorin Museum für Photographie Braunschweig

Künstler*innengespräch am Sonntag, 10. Oktober 2021, 13 Uhr
Moderation Ingo Taubhorn, Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg

Die Gruppenausstellung zeigt fotografische und Video-Positionen, die auf den Prozess des Sich-Beheimatens schauen. Göran Gnaudschun, Andy Heller, Oliver Krebs, Minna Rainio & Mark Roberts und Juliane Zelwies untersuchen, wie und wo die Aneignung von Orten geschieht. Dies scheint gerade in Zeiten des elementaren Wandels relevant. Das Verschwinden von bekannten Strukturen, der Zerfall von Lebensräumen sowie Migration verlangen den nach einem Zuhause Suchenden viel ab. Ein Zuhause wird uns nicht gegeben, sondern wir müssen es erschaffen. Dies ist ein aktiver Prozess, in dem wir uns von unserer Herkunft, sei es geografisch oder kulturell, emanzipieren müssen, um wieder zu Hause anzukommen.

Kuratiert von Andy Heller & Oliver Krebs

Oliver Krebs
15.08. - 31.10.2021

Make it Home

Kommunale Galerie Berlin

Hohenzollerndamm 176
10713 Berlin