In Kooperation mit Bartha Contemporary in London präsentiert das Kunstmuseum Ahlen den englischen Künstler Adam Barker-Mill (*1940). Mit rund 40 Objekten und Installationen ist es die erste deutsche Einzelpräsentation des bekannten Lichtkünstlers. Ein Highlight der Ausstellung ist die permanente Installation eines „Colour Cube“ von Adam Barker-Mill am Rand des Museumsplatzes. Adam Barker-Mills Lichtkunst arbeitet mit farbig modulierten Lichtfeldern. Form und Technik treten in seinen Werken hinter einer fast „magisch“ anmutenden Entfaltung des Lichtes zurück. Objekte und „begehbare Räume“, in denen sich das Licht in bestimmten Rhythmen verändert, entwickeln eine sehr aktive emotionale Beziehung zum Betrachter. Die Ausstellung bietet viele fesselnde Momente. Die Kunst Adam Barker-Mills ist trotz ihrer konzeptuellen Strenge undogmatisch und häufig auch humorvoll.


Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag: 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag und  Sonntag (Feiertage): 11:00 - 18:00 Uhr
Montag - Dienstag: geschlossen

Weitere Informationen direkt unter: kunstmuseum-ahlen.de

Adam Barker-Mill, Bucket Lantern, 2019, Polypropylen, 80 x 32,5 x 32,5 cm Foto: © KMA 2019
24.11.2019 - 16.02.2020

Adam Barker-Mill: Retrospektive

Kunstmuseum Ahlen

Museumsplatz 1
59227 Ahlen