Die brasilianische Pionierin des Scannogramms Luzia Simons (geb. 1953) orientiert sich in ihren monumentalen floralen Stillleben an dem Goldenen Zeitalter der niederländischen Malerei und thematisiert durch die Darstellung fernländischer Pflanzenmotive zugleich den kulturhistorischen Transfer.

© Luzia Simons, VG Bild-Kunst, Bonn 2019
21.09.2019 - 12.01.2020

Luzia Simons - Naturgeschichten

Museum im Kleihues-Bau

Stuttgarter Straße 93
70806 Kornwestheim