Das Maximilianmuseum zeigt ab Mittwoch, 16. Oktober bis 9. Februar 2020 anlässlich des 80. Geburtstages des Bildhauers Friedrich Brenner seine neuesten Arbeiten in der Sonderausstellung „Experimente – Friedrich Brenner 80“. Dabei setzt sich der Künstler experimentierfreudig in verschiedenen Techniken mit einem für ihn völlig neuen Material auseinander: Porzellan. Die Ausstellung wird am 15. Oktober um 19 Uhr im Maximilianmuseum eröffnet.

Zur Sonderausstellung „Experimente – Friedrich Brenner 80“erscheint ein Katalog, der im Museumsshop erhältlich sein wird.

In der Dauerausstellung wird es, wie vor der Sonderausstellung, immer sonntags um 15 Uhr eine Turnusführung geben.