Das Museum DKM widmet dem Bildhauer Erwin Wortelkamp eine umfassende Werkschau auf der gesamten, sechs Räume umfassenden Wechselausstellungsfläche. Vom 20. September 2019 bis 1. März 2020 werden Arbeiten präsentiert, die eine über 40-jährige Schaffensphase, von den siebziger Jahren bis heute, umfassen. Die Sammler und Museumsgründer Dirk Krämer und Klaus Maas verfolgen das Werk des Bildhauers Erwin Wortelkamp bereits seit zwanzig Jahren. Erwin Wortelkamp bevorzugt für seine autonomen Skulpturen seit Jahrzehnten besondere Innen- und Außenräume. Dabei reizt ihn besonders seine Werke, die direkt aus dem Atelier kommen, in den unterschiedlichsten Umgebungen zu zeigen – „Ich will meine Arbeiten gerne in anderen Wirkungszusammenhängen sehen“, sagt er.

In unserer damaligen Galerie DKM im Innenhafen zeigten wir eine raumbestimmende ArbeitSkulptur und Architektur des Künstlers. Diese bildete den Abschluss einer Ausstellung seiner Werke im Lehmbruck Museum, die den Stadtraum bis zu uns nutzte. Wir empfanden es als einen Höhepunkt.


Öffnungszeiten:
Samstag, Sonntag und Feiertage: 12:00 - 18:00 Uhr 
Jeden ersten Freitag im Monat: 12:00 - 18: Uhr
An allen Tagen nach Vereinbarung

Weitere Informationen direkt unter: museum-dkm.de

Erwin Wortelkamp © Stiftung DKM
29.09.2019 - 03.05.2020

Erwin Wortelkamp: Ein ganzes Leben für die Kunst

Stiftung DKM

Güntherstraße 13-15
47051 Duisburg