Es war Alf Lechner seit vielen Jahren ein Herzenswunsch, eine Ausstellung mit Rupprecht Geiger im Ingolstädter Lechner Museum zu präsentieren. In den Jahren vor Geigers Tod 2009 ließ sich dieser Wunsch nicht mehr umsetzen. Das Lechner Museum realisiert diese Idee nun anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums in enger Zusammenarbeit mit Julia Geiger und dem Geiger Archiv. In der Ausstellung werden auf beiden Etagen des Museums die Werke von Alf Lechner und Rupprecht Geiger gegenübergestellt. Elf Skulpturen aus Stahl und drei große Zeichnungen von Alf Lechner, welche sich mit den Themen Quadrat, Kugel und Kreisbogen befassen, treten in einen Dialog mit der monochrom farbgewaltigen Bildgestaltung von Kreis, Quadrat und Rechteck im Werk von Rupprecht Geiger. Die Ausstellung beleuchtet den Werdegang beider Künstler als Leitfiguren der Abstraktion sowie die Bedeutung von Oberflächen und Form als physisches Farb- sowie skulpturales Raumerlebnis. Die von Geiger beschriebene „Wandlung der Farbmaterie zum Farbgeist“ steht in direkter Beziehung zur „Komplexität der Einfachheit“ bei Lechner. Die ausgestellten Werke zeigen eindrücklich, wie beide Künstler von unterschiedlichen Standpunkten, dem des Malers und dem des Bildhauers, in eine gemeinsame Richtung der Abstraktion, Ausdrucks- und Formensprache gearbeitet haben.

Rupprecht Geiger zählt zu den wichtigsten abstrakten Malern der deutschen Nachkriegsavantgarde, Alf Lechner ist der bedeutendste Stahlbildhauer der Nachkriegsmoderne in Deutschland. Beide Künstler waren Autodidakten und sowohl in ihrem Werk, ihrer Freundschaft, als auch durch ihre bayerischen und Münchener Wurzeln verbunden. „Die Münchener Wurzeln von Alf und Rupprecht wurden besonders deutlich, wenn sich beide Künstler im Atelier trafen. Ihre Freundschaft und ihre lebhaften Gespräche waren für beide stets eine Bereicherung“ berichtet Camilla Lechner.


Öffnungszeiten:
Donnerstag - Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr

Weitere Informationen direkt unter: lechner-museum.de

Rupprecht Geiger 175 3 Foto: Florian Seidel © Archiv Geiger, München
20.02. - 14.06.2020

ROT X STAHL. Rupprecht Geiger und Alf Lechner

Lechner Museum

Esplanade 9
85049 Ingolstadt