Die Sammlung eines Museums ist dynamisch, sie wächst stetig und das nicht nur durch Ankäufe, sondern auch durch Schenkungen. Daher zeigt das Kunstmuseum Gelsenkirchen eine kleine Auswahl grafischer Neuzugänge der vergangenen drei Jahre in seinem Grafikkabinett. Zu sehen sind unter anderem Arbeiten von Lovis Corinth, die aus einer privaten Schenkung kommen, sowie Grafiken, die Künstlerinnen und Künstler dem Museum jüngst schenkten oder die das Museum direkt aus dem Atelier erwarb. So unterschiedlich die Zugänge in die Sammlung, so unterschiedlich ist auch die Kunst. Hier trifft Kunst der 1960er Jahre auf zeitgenössische Kunst, Prägedruck auf Tusche und kräftige Farbigkeit auf Schwarz-Weiß.

12.05. - 14.06.2020

NEU! – Schenkungen und Ankäufe der letzten drei Jahre

Kunstmuseum Gelsenkirchen

Horster Str. 5-7
45897 Gelsenkirchen