Das Leben in den Metropolen, der niemals ruhende Organismus der Großstädte, Häusermeere, Straßenschluchten, Asphalt und Großstadtdschungel – das ist die künstlerische Heimat des Berliner Künstlers Detlef Waschkau. In der Ausstellung in der Kommunalen Galerie Berlin treffen New York, Beijing und Berlin aufeinander. Für den Maler und Bildhauer kann das Straßenchaos nicht dicht genug sein. Für ihn ist die Stadt die große Bühne, und er lässt in seinen Werken alles miteinander kollidieren. Seine Großstadtbilder sind ein Abbild des alltäglichen Zusammenstoßes von Mensch und Stadt.

Detlef Waschkau, City-Dreamer, Berlin, 2020, Pigment auf Holz
15.11.2020 - 24.01.2021

Detlef Waschkau - ..New..?..Ber..??.. – The Cities in Me

Kommunale Galerie Berlin

Hohenzollerndamm 176
10713 Berlin