In dem international renommierten Wettbewerb „UNICEF-Foto des Jahres“ werden herausragende Bilder und Reportagen professioneller Fotojournalisten aus verschiedenen Nationen ausgezeichnet – im vergangenen Jahr bereits zum 20. Mal. Die Fotos dokumentieren die schwierigen Lebensverhältnisse von Kindern und Jugendlichen: im Krieg, in materieller und seelischer Not, nach Naturkatastrophen. Aber auch Momente des Glücks, der Lebensfreude und Facetten unterschiedlicher Alltagswelten werden abgebildet.

Den ersten Preis im Wettbewerb 2019 hat der deutsche Fotograf und Filmemacher Hartmut Schwarzbach erhalten. Sein Siegerbild erzählt vom mutigen Überlebenskampf von Kindern angesichts gleich dreier Tragödien unserer Zeit: Armut, Umweltverschmutzung und Kinderarbeit. Es zeigt das Porträt der 13-jährigen Wenie, die in einem Meer von Müll im Hafen von Manila (Philippinen) Plastikreste aus dem Wasser fischt, um diese anschließend bei einem Müll-Recycler für wenig Geld zu verkaufen.

Auch der zweite und dritte Preis von Andrew Quilty und Antonio Aragón Renuncio sowie die neun weiteren Reportagen mit ehrenvollen Erwähnungen fangen die Verletzlichkeit, aber auch die Stärke von Kindern angesichts bedrückender Lebensumstände ein. Der australische Fotograf Quilty zeigt in einem an alte Meister erinnernden Familienporträt aus Afghanistan sieben Kinder – keines hat mehr beide Beine. Folgen der Explosion eines Blindgängers in ihrem abgelegenen Dorf.

Mit dem dritten Preis wurde die Reportage des spanischen Fotografen Antonio Aragón Renuncio über arbeitende Kinder in Goldminen in Burkina Faso ausgezeichnet. Die insgesamt zwölf Preisträger wurden aus über 90 erstklassigen Reportagen aus aller Welt von einer renommierten Jury unter dem Vorsitz des Kunstwissenschaftlers und Publizisten Professor Klaus Honnef ausgewählt. Sie alle sind in der Ausstellung vertreten.


Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr
Montag: geschlossen

Weitere Informationen direkt unter: stadtmuseum-schleswig.de

© Hartmut Schwarzbach, Deutschland (Argus Fotoagentur)
25.09. - 22.11.2020

UNICEF-Foto des Jahres

Stadtmuseum Schleswig

Friedrichstraße 9–11
24837 Schleswig