Das museum FLUXUS+ präsentiert bislang nicht gezeigte Arbeiten des im Land Brandenburg lebenden Künstlers Lutz Friedel. Der Maler, Grafiker und Bildhauer wurde 1948 in Leipzig geboren. Mitte der 1980er Jahre reiste er aus der DDR aus. Nach Stationen in Dresden, Leipzig, Frankfurt a.M. und Berlin hat Friedel sein Atelier heute im Havelland. Das Spektrum reicht von Landschaftsstudien über Stillleben bis hin zu Porträts, über seine gesamten Schaffensphasen.

Die neue Präsentation wird ohne Eröffnungsfeier dem Publikum ab dem 21. November offen stehen, sobald der Museumsbesuch in Brandenburg wieder möglich ist.

Lutz Friedel, Adler, VG Bild Kunst, 2020
21.11.2020 - 01.12.2022

Lutz Friedel - Neueinrichtung der Präsentation

museum FLUXUS+

Schiffbauergasse 4f
14467 Potsdam